Faq - Fragen und Antworten

Hier wird Dir geholfen

Wir kann ich mich anmelden? Was passiert im Krankheitsfall? Kann ich einen Termin verschieben? Wie kann ich bezahlen? Fragen über Fragen - und wir haben die Antworten.

Ich bin neu hier und würde mich gerne anmelden. Was muss ich tun?

Bitte nutze zur Anmeldung ausschließlich das Onlineformular im jeweiligen Kurs. Dieses findest Du unter der Terminauswahl des jeweiligen Kurses. Telefonische Anmeldungen oder per Email können wir leider nicht berücksichtigen, auch Platzreservierungen sind nicht möglich. Bitte denke daran: Deine Anmeldung ist verbindlich, somit fällt die Kursgebühr an.

Wie erfahre ich, ob der Kurs auch stattfinden wird?

Nach der Anmeldung erhältst Du eine Bestätigungsmail, in der noch einmal alle Daten Deines gebuchten Kurses aufgeführt sind. Der Kurs findet ab 6 Teilnehmern statt - wird diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden wir Dich zeitnah vor Kursbeginn informieren. Wir sind fair: bereits gezahlte Kursgebühren werden erstattet oder auf Deinen Wunsch mit einem anderen Kurs verrechnet - Du gehst also kein Risiko ein.

Wie und bis wann muss ich den Kurs bezahlen?

Mit dem Erhalt der Bestätigungsmail ist der Platz für Dich geblockt und Du hast 7 Tage Zeit, um den Kurs per Überweisung zu bezahlen. Bei Nichtzahlung verfällt Dein Platz und wird neu vergeben.

Was passiert, wenn ich nicht fristgerecht bezahle?

In diesem Fall können wir Dir keine Garantie auf einen Platz in dem gewählten Kurs geben. Die Kursgebühr wird nicht erstattet, allerdings kann ein Kurs an einem alternativen Termin und für den selben Geldwert gebucht werden.

Bis wann kann ich den Kurs stornieren?

Bis 28 Tage vor Kursbeginn ist eine Stornierung kostenfrei. Danach ist die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Du kannst Deinen Platz jedoch gerne an eine dritte Person weitergeben. In diesem Fall informiere uns bitte rechtzeitig.

Mein Kurs steht nicht mehr auf der Website. Fällt dieser jetzt aus?

Nein, der Kurs ist lediglich ausgebucht und deshalb nicht mehr in der Übersicht buchbar.

Ich benötige eine Rechnung. Wie erhalte ich diese?

Die Teilnahmebestätigung für Deine gesetzliche Krankenkasse erhältst Du am Ende des Kurses, dort ist der Zahlbetrag vermerkt. Durch die Überweisung der Kursgebühr möchten die Kassen manchmal eine Kopie der Zahlung sehen: kopiere dazu einfach Deinen Kontoauszug, schwärze alle kursfremden Daten und schicke diese mit der Teilnahmebestätigung zu Deiner Krankenkasse. Für das erstellen einer Rechnung für andere Zwecke setze Dich mit uns per E-Mail in Verbindung. Rechnungen verschicken wir aus ökologischen Gründen nur per Email. Für das postalische Versenden von Rechnungen, Bescheinigungen, Bonusheften etc. lass uns bitte einen frankierten Rückumschlag zukommen oder hole Dir Deine Unterlagen persönlich ab.

Ich habe Anspruch auf einen AOK Präventionsgutschein.

Wir arbeiten nicht mit dem AOK Gutscheinsystem zusammen, der organisatorische Aufwand ist einfach viel zu hoch. Die AOK erstattet (Stand März 2016) auch im normalen Verfahren anteilig nach Kursende die Kursgebühren. Leider erleben wir immer wieder, dass an der Hotline der AOK gegenteiliges erzählt wird, um die Versicherten zu dem für die AOK günstigeren Gutscheinsystem zu leiten. Sprich bitte mit Deinem direkten Ansprechpartner in der Filiale vor Ort oder ruf nochmal an einem anderen Tag bei der AOK an.

Wie funktioniert die Rückerstattung mit den gesetzl. Krankenkassen?

Du erhältst am Ende des Kurses und nach Teilnahme an mindestens 80% der Kurseinheiten eine krankenkassenneutrale Teilnahmebestätigung ausgehändigt. Wünscht Deine Krankenkasse einen speziellen Vordruck, bringe diesen bitte zum Kurs mit. Bitte erkundige Dich unbedingt vor Kursbeginn bei Deiner Krankenkasse über die Modalitäten der Rückerstattung. Tipp: bei einigen Krankenkassen musst Du deine Teilnahme vor Beginn des Kurses erst genehmigen lassen.

Wie funktioniert die Rückerstattung mit den privaten Krankenkassen?

Laut unserem Kenntnisstand gibt es zur Zeit keine Private Krankenkasse, die eine Kostenerstattung vornimmt. Eine Nachfrage bei Deinem Versicherungsberater kann jedoch nicht schaden.

Gibt es Rabatte für Schüler und Studenten, Senioren?

Nein, diese sind derzeit noch nicht vorgesehen.

Ein Kurs fällt auf einen Feiertag. Wann ist der Ersatztermin?

Auch wir Trainer müssen hin und wieder Kräfte sammeln. Daher werden Feiertage in unserer Zeitenplanung als kursfrei berücksichtigt.

Ich kann aus persönl. Gründen an einer Kursstunde nicht teilnehmen.

1) Kurzfristige Kursabsagen von weniger als 24 Stunden vor Kursbeginn können wir leider nicht anerkennen. Solltest Du einmal verhindert oder krank sein, bitten wir Dich, uns vor der Kurstunde zu informieren.

2) Wir bieten Dir aus Kulanzgründen die Möglichkeit, maximal 2 Termine nachzuholen (kein Rechtsanspruch). Voraussetzung dafür ist, dass Du dich mindestens 24 Std. vorher abgemeldet hast. Nutze hierzu bitte unsere Telefonnummer oder sende uns eine Email.

3) Nachträgliche Abwesenheitsmeldungen - auch durch dritte Personen - gelten als unentschuldigt.

4) Nachholtermine müssen im Zeitraum des eigentlich gebuchten Kurses wahrgenommen werden, andernfalls entfällt der Anspruch auf Nachholung.

5) Das Nachholen von einem Nachholetermin ist nicht möglich.

6) Eine Erstattung der Kursgebühr ist nicht möglich.

7) Du kannst Deine Kursstunde an eine dritte Person übertragen. Voraussetzung dafür ist die Anmeldung der Ersatzperson im Pilateszentrum min. 2 Stunden vor Kursbeginn. Spontane, unangemeldete Vertretungen sind nicht jedoch nicht zulässig.

Ich bin krank. Soll ich trotzdem am Training teilnehmen?

Bitte kuriere Dich unbedingt aus! Selbst wenn Du dich auf dem Wege der Besserung befindest, kann Deine Erkältung unter Umständen zurückkehren und Du eventuell die anderen Teilnehmer anstecken. Wenn es Dir besser geht, sprich mit uns wegen einem Nachholetermin. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Ich bin schwanger. Darf ich an allen Kursen teilnehmen?

Erst einmal Herzlichen Glückwunsch :-) Bitte teile uns dies vor Kursbeginn mit, da einige Übungen unter Umständen nicht für Schwangere geeignet sein können. Hierfür gibt es spezielle Kurse wie beispielsweise unseren "Pilates Mama"-Kurs.

Kann ich ausgefallene Stunden übertragen?

Nein, die Nachholestunden können nur innerhalb des gebuchten Zeitraum Deines Kurses nachgeholt werden.

Ich nehme Medikamente oder bin chronisch krank.

Manchmal entstehen diese Beschwerden durch einseitige oder zu wenig körperlicher Belastung. Wenn Du dich im Stande fühlst, am Training teilzunehmen, ist die Chance unter Umständen sogar recht hoch, wieder schmerzgelindert aus dem Kurs zu gehen. Fühlst Du dich hingegen wirklich schlecht, gib uns bitte rechtzeitig Bescheid.

Gibt es eine Kinderbetreuung im Kurs oder zu Hause?

Nein, diese wird derzeit nicht angeboten.

Ich habe Yoga-Erfahrung. Kann ich in ein Level II Kurs einsteigen?

Nein, Yoga und Pilates unterscheiden sich in Technik, Atmung und im Kursaufbau. Bitte wähle daher zu Beginn immer einen Intro-Kurs.

Ich finde keine Antwort auf meine Frage. Was nun?

Na sowas. Dann nimm mit uns per Email Kontakt auf (kontakt@sportellements.de) und stelle uns Deine Frage. Wir werden uns zeitnah um eine Antwort bemühen.